Die NaturGenussroute ist ein Projekt der NABU-Naturschutzstation Münsterland e. V.

Die kulinarische Seite des Münsterlandes entdecken!

Die NaturGenussRoute bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, neben dem besonderen Naturgenuss auch die kulinarische Seite des Münsterlandes kennen zu lernen.


Zum Beispiel mit Naturfleisch aus den Weidegebieten an der Ems, Apfelsaft von Münsterländer Streuobstwiesen oder mit Honigbrot und Klatschmohn-Schokolade. Beim NABU erhalten Sie eine Vielzahl an Produkten aus der heimischen Natur, mit denen Sie unmittelbar und auf genussvolle Weise lokale Naturschutzprojekte unterstützen.

„Tischlein-deck-dich in der Davert“, „Ein romantisches Picknick in der Heide“, oder „Eine kulinarische Reise durch die Emsaue“ – wem läuft da nicht das Wasser im Munde zusammen?  Lassen Sie sich vom NABU außergewöhnliche Naturerlebnisse „servieren“.

Wie wäre es mit einer leckeren Mahlzeit nach einer Fahrradtour durch die Natur?  Entlang der NaturGenussRoute finden Sie ausgewählte Restaurants und Bauernhofcafes, die Ihnen gerne Spezialitäten frisch aus der Region servieren. Oder besuchen Sie einen der zahlreichen Hofläden, die für Sie ein reiches Sortiment an hochwertigen Lebensmitteln aus eigener Herstellung bereithalten. Hier finden Sie die Angebote unserer Partnerbetriebe.

Viele Partnerbetriebe sind auch Mitglied der "Regionalen Speisekarte – So schmeckt das Münsterland"! Mit dieser Aktion haben sich die  Kooperationspartnern auf den Weg gemacht, die Vermarktung der in der Region produzierten Lebensmittel zu stärken. Das gilt auch für die "Münsterland Botschaft" im Steinfurter und Tecklenburger Land - viele der hier angebotenen Produkte eignen sich besonders auch als Gastgeschenke.

Kurze Wege – langer Genuss: Frische Produkte aus der Region schonen die Umwelt, stärken die heimischen Betriebe und schmecken einfach lecker. Probieren Sie's aus!