Die NaturGenussroute ist ein Projekt der NABU-Naturschutzstation Münsterland e. V.

NATURA 2000 Schutzgebiete

Die EU hat besondere Schutzgebiete ausgewiesen, um das europäische Naturerbe zu sichern. Dieses Schutzgebietsnetz trägt den Namen NATURA 2000.


Hierunter fallen alle FFH-Gebiete sowie die ausgewiesenen EU-Vogelschutzgebiete. Sie zählen zu den wertvollsten Schutzgebieten des Münsterlandes. Mehr über NATURA 2000 und die europäischen Schutzgebiete entlang der NaturGenussRoute erfahren Sie hier.

Wir möchten Sie einladen, eine repräsentative Auswahl dieser eindrucksvollen Naturgebiete zu erleben und kennen zu lernen. Wie wäre es mit einer Wanderung durch die Dünenlandschaft der Bockholter Berge oder über die Höhen der Baumberge? Oder möchten Sie in die schaurig-schöne Landschaft des Venner Moores oder in die tiefen Wälder der Davert eintauchen? 

Für viele der an der Route gelegenen NATURA 2000-Gebieten gibt es eigene Wander- und Erlebniskarten, die Sie u.a. über die NABU-Naturschutzstation Münsterland beziehen können.
Oder nutzen Sie die Möglichkeit, unter fachkundiger Leitung des NABU die Natur zu entdecken. Mit zahlreichen Veranstaltungen im Rahmen des Jahresprogramms und mit buchbaren Erlebnistouren möchten wir Ihnen die NATURA-2000-Gebiete mit Ihren Naturschätzen vorstellen.

Der NABU ist in vielen NATURA 2000-Gebieten aktiv und trägt mit dazu bei, die biologische Vielfalt zu erhalten. Erfahren Sie hier, wie sie den NABU und seine Arbeit unterstützen können.